Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Remy Meijers

Remy-Meijers-liggend-web Remy Meijers

Der Innenarchitekt und Designer Remy Meijers liebt die Ruhe. Und vor allem in seinen Entwürfen. Deshalb beschränkt er sich nicht nur auf die großen Linien, sondern achtet auch auf die kleinsten Details. Denn erst wenn alle Elemente aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein ausgewogenes Design. Das gilt für seine Innenräume, aber auch für seine Möbel. Die Vision von Meijers, der im Jahr 2000 sein eigenes Designbüro gründete, spricht die Phantasie an. Seine Entwürfe sind in den Kollektionen führender Marken enthalten. Sowohl seine Entwürfe als auch seine Projekte sind bei Einrichtungsjournalisten, Bloggern und Fernsehmachern beliebt. Eine Reihe von Projekten sind in der Monographie „Shades of Grey“ (2011) gebündelt.

BOREK by Remy Meijers

„Bei Borek stehen Sitzkomfort und Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle. Design und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. Wir haben einander darin gefunden. Für meine Entwürfe habe ich versucht, das Bild von Standardgartenmöbeln so weit wie möglich loszulassen. Die schlichte Linienführung ist sowohl für die Tische als auch für die Sitzmöbel charakteristisch. Das Gestell diente dabei als Ausgangspunkt. Es handelt sich um eine Endlosform, wobei der Sitz und Tischplatte scheinbar ineinander geklemmt sind. Die Konstruktion ist kaum sichtbar, so dass die verschiedenen Elemente wie ein Ganzes wirken. Das Sofa, der Sessel, der Tisch und der Beistelltisch; jedes Teil besteht aus geometrischen Objekten mit einer robusten, kubistischen Ausstrahlung, die die Grenze zwischen dem Innenraum und dem Garten verwischen.“

Serie von Remy Meijers

2017-Borek-alu-outdoor-fabric-Bergen-dining-chair-alu-Bergen-table Remy Meijers

BERGEN